Wichtig zu wissen

Mobilfunkgeräte funktionieren wegen Funklöchern nur bedingt.

Für die Zufahrt zum Zeltplatz ist eine Durchfahrtsgenehmigung erforderlich, die Ihr vom VUJ erhaltet. Die Fahrten sollten sich aber auf den Materialtransport beschränken.

Zelte und Zubehör, Grillrost und Kochgeschirr für draußen, Geschirrhandtücher, Toilettenpapier, Müllbeutel, Tischtennisschläger, Fußbälle etc. müssen selbst mitgebracht werden.

 

 

Hinweis in eigener Sache:

Der VUJ ist auf die Betreuung des Zeltplatzes durch Ehrenamtliche angewiesen, die während der Saison die wichtigsten Instandhaltungsarbeiten durchführen.

Freiwillige Helfer, auch in kleinen Gruppen sind uns herzlich willkommen.