Der Zeltplatz im Detail

Der Zeltplatz ist von Mai bis Oktober buchbar und eignet sich für Gruppen bis maximal 70 Personen. Es handelt sich um einen Selbstversorgerzeltplatz ohne Platzwart.

Jede Gruppe verpflichtet sich, den Zeltplatz mit seinen Einrichtungen (Wirtschaftsgebäude und Freihalle), sowie die Umgebung sauber zu halten und mindestens so rein zu verlassen, wie er vorgefunden wurde.

zeltplatz

Im Wirtschaftsgebäude befindet sich eine Großküche mit bester Ausstattung: 6-flammiger Herd, Backofen mit Kippbratpfanne, zwei Kühl-Gefrier-Kombis, zwei Tiefkühltruhen und ein Getränkekühlschrank, Geschirrspülmachine.

kueche

Außerdem gibt es einen Vorratsraum, ein Teamerzimmer mit Betten, Schränken, Heizung und Festnetztelefon, sowie allen wichtigen Informationen rund um die Technik. Es gibt eine Waschmaschine und einen Trockner. Die älteren sanitären Anlagen befinden sich ebenfalls im Wirtschaftsgebäude.

Die Freihalle liegt dem Wirtschaftsgebäude direkt gegenüber und ist bedeckt und beheizbar. In der Freihalle gibt es Biertischgarnituren und eine Tischtennisplatte, außerdem einen abgetrennten Raum mit vier Stockbetten (wird auch als Krankenzimmer genutzt – Schlafsäcke müssen mitgebracht werden).

wirtschaftsgebaeude
freihalle
umgebung

Zum Gelände gehören auch ein kleiner Bolzplatz mit 2 Fußballtoren und eine gemütliche Grillstelle.